2. INTERNATIONALER GIPFEL ÜBER NON-GMO SOJA

7.-9. Oktober 2008, Marriott Hotel, Brüssel
Vorschau des geplanten Programms
Download des Anmeldenformular

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich freue mich, Ihnen die letzten Neuigkeiten zu einer in diesem Jahr stattfindenden Veranstaltung zu schicken, die verspricht, das Thema Non-GMO Soja in einer Weise anzugehen, wie dies bislang in Europa noch nicht geschehen ist - informativ und zum Engagement inspirierend.

Der 2. Internationale Gipfel über Non-GMO Soja baut auf dem Erfolg des letzten Jahres auf und ist eine gemeinnützige Veranstaltung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, den Einsatz von gentechnisch unverändertem Soja und dessen Derivaten in Europa zu fördern und Lieferanten aus Brasilien, Kanada, China und Indien mit Käufern aus Europa zusammenzubringen.

Das ist die Gelegenheit, sich viele hochkarätige Referenten anzuhören, die samt und sonders Experten auf ihrem Gebiet sind, darunter:

  • Bernt Antonsen, Chief Grain & Oilseed Trader, Agrenco, Switzerland
  • Jonathon Bayne, Technical Development & Regulatory Affairs Controller, Musgrave Retail Partners, United Kingdom
  • François Bettinger, General Director, SolTeam, France
  • Dr John Fagan, Chief Scientific Officer, Genetic ID, Cert ID and FoodChain Global Advisors, USA
  • Claudia Fenor, Deputy General Manager, TNS Opinion, Belgium
  • Huub Fransen, Director, Fransen Gerrits Productie (FG), the Netherlands
  • Gerry Fowler, President, Manna International, Canada
  • Paul Klemenz, Head Department Feed Protein, Fenaco, Switzerland
  • Jochen Koester, Founder, TraceConsult, Switzerland
  • Renaud Layadi, Sustainable Development Project Manager, Regional Council of Brittany, France
  • Qingdong Liu, General Manager, Heyday Food Co., also Principal Organic and Non-GM Agriculture Specialist, Office of Agriculture Comprehensive Development, Ministry of Finance, China
  • Pascale Loget, Vice President of the Regional Council of Brittany of the European Union Committee of the Regions, France
  • Blanche Magariños-Rey, Attorney at Law, Bar of Brest, France
  • Girish Matlani, General Manager, Sonic Biochem Extractions, India
  • Peter Melchett, Policy Director, the Soil Association, UK
  • Lucas Meyer, Chairman, Lucas Meyer Service GmbH, Germany
  • Dr Rubens Onofre Nodari, Professor of Genetics, Federal University of Santa Catarina, Brazil
  • Simone Ramon, Quality Control Coordinator, Grupo André Maggi , Brazil
  • Enrique Traver, Managing Director, IMCOPA, Brazil
  • Dinesh Shahra, Managing Director, Ruchi Soya, India
  • Joseph Stockinger, Minister of Agriculture, Land of Upper-Austria also Vice President of the GM Free Regions Network, Austria
  • Filip Walraeve, Divisional Procurement Manager, Alpro, Belgium

Mehr als 200 Referenten und Delegierte von Lieferanten, Herstellern, Händlern sowie Vertreter von Regierungen und der wissenschaftlichen Gemeinschaft weltweit werden zusammenkommen, um Schlüsselthemen der Industrie anzusprechen, bestehende Beziehungen zu festigen und zu optimieren und um neue strategische Verbindungen zu knüpfen, alles mit dem Ziel, den künftigen Markterfolg zu gewährleisten.

Wie oben erwähnt, ist der 2. Internationale Gipfel über Non-GMO Soja eine gemeinnützige Veranstaltung, bei der soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit der Ressourcennutzung im Vordergrund des Programms stehen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Markt einen positiven Einfluss auf das Amazonasgebiet haben kann, indem er Anreize für Hersteller schafft, ihren Nachfragedruck auf den Wald zu reduzieren, dann werden Sie erfreut sein, dass alle Gewinne aus diesem Gipfel einem Entwicklungsprojekt in der Dritten Welt gespendet werden, das von den Delegierten und der weiteren Gemeinschaft vorgeschlagen und durch Abstimmung gemeinsam ausgewählt wird.

Stoßen Sie also auf dem Gipfeltreffen zu uns http://www.nongmosoysummit.com, denn Ihre Beteiligung ist mit- entscheidend.

Sie können das vorläufige Programm herunterladen, sich als Delegierter anmelden, die Veranstaltung unterstützen, sich über Gelegenheiten als Referent informieren, ein Projekt für die Entwicklungsbeihilfe des Gipfels (Summit Development Grant) vorschlagen und darüber abstimmen, oder uns einfach ein paar Zeilen schreiben, um Ihre Ansichten, Ideen und Vorschläge bezüglich dieser anregenden und zum Nachdenken einladenden Veranstaltung mitzuteilen.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen,

--
Ayça APAK TONGE
Programmdirektor

Sponsored by
Platinum Sponsor: IMCOPA Platinum Sponsor: CERT ID Gold Sponsor: Grupo Andre Maggi Gold Sponsor: Caramuru
Silver Sponsor: SOL Team Silver Sponsor: Alro Soya Silver Sponsor: Belagricola Patron Friend: Sonic Biochem


Supported by
Supporter: EU Committee of the Regions Supporter: ABRANGE Supporter: Etica de Terra Supporter: Soil Association
Supporter: Soya Tech Supporter: GM-free Ireland Supporter: Organic & Non-GMO Report Support the Summit!


Produced by
Logistics by
Powered by
Apak Communications Avantel Drupal